Tausende Menschen evakuiert

Fliegerbombe in Dortmund erfolgreich entschärft

+
Eine in der Dortmunder Innenstadt gefundene Zehn-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Donnerstagabend erfolgreich entschärft worden.

Dortmund - Eine in der Dortmunder Innenstadt gefundene Zehn-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Donnerstagabend erfolgreich entschärft worden.

Trotz eines beschädigten Säurezünders sei es dem Kampfmittel-Beseitigungsdienst gelungen, die schwere Fliegerbombe im Dortmunder Klinikviertel unschädlich zu machen, teilte die Stadt mit. Tausende Menschen waren zuvor in Sicherheit gebracht worden. In drei Kliniken mussten Patienten in sichere Bereiche verlegt werden. Wäre die Entschärfung aus Sicherheitsgründen abgebrochen worden, hätte der Räumdienst die Bombe voraussichtlich noch am Abend gesprengt. Bei Sprengungen hatte es in der Vergangenheit mitunter größere Schäden gegeben.

Tausende Dortmunder evakuiert wegen Fliegerbombe

Tausende Dortmunder evakuiert wegen Fliegerbombe

dpa

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Siebenjährige erliegt nach Messerangriff ihren Verletzungen

Siebenjährige erliegt nach Messerangriff ihren Verletzungen

Kommentare