Tausende Menschen evakuiert

Fliegerbombe in Dortmund erfolgreich entschärft

+
Eine in der Dortmunder Innenstadt gefundene Zehn-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Donnerstagabend erfolgreich entschärft worden.

Dortmund - Eine in der Dortmunder Innenstadt gefundene Zehn-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Donnerstagabend erfolgreich entschärft worden.

Trotz eines beschädigten Säurezünders sei es dem Kampfmittel-Beseitigungsdienst gelungen, die schwere Fliegerbombe im Dortmunder Klinikviertel unschädlich zu machen, teilte die Stadt mit. Tausende Menschen waren zuvor in Sicherheit gebracht worden. In drei Kliniken mussten Patienten in sichere Bereiche verlegt werden. Wäre die Entschärfung aus Sicherheitsgründen abgebrochen worden, hätte der Räumdienst die Bombe voraussichtlich noch am Abend gesprengt. Bei Sprengungen hatte es in der Vergangenheit mitunter größere Schäden gegeben.

Tausende Dortmunder evakuiert wegen Fliegerbombe

Tausende Dortmunder evakuiert wegen Fliegerbombe

dpa

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Meistgelesene Artikel

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare