Feuerwehrler schaffen leuchtenden Weltrekord

+

Soltau - Kein Großbrand, sondern ein Weltrekordversuch war der Grund für ein Treffen von knapp 10000 Feuerwehrleuten in Niedersachsen.

Aus ganz Deutschland kamen sie in den Heide-Park bei Soltau, um sich den Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde zu sichern. 9863 Nachwuchs-Brandbekämpfer versammelten sich am Sonntag in voller Uniform.

Die besten Bier-Weltrekorde

Die besten Bier-Weltrekorde

Bei dem Treffen galt es, die Zahl von 5000 Teilnehmern zu erreichen, die das Guinness Buch als Ziel vorgegeben hatte. “Diesen Wert haben wir bei weitem übertroffen“, sagte Klaus Müller, Sprecher des Heide-Parks.

dpa

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare