Feuerwehr-Übung löst Feuerwehr-Einsatz aus

Wiesbaden - Schüsse krachten, Menschen schrien um Hilfe - mit einer allzu realistischen Übung hat eine Freiwillige Feuerwehr ihre Profi-Kollegen auf den Plan gerufen.

Nach Polizeiangaben vom Mittwoch rückten am Vorabend mehrere Streifenwagen aus, weil aus dem Wiesbadener Stadtteil Dotzheim Hilferufe gemeldet wurden. Zugleich beobachteten Zeugen starken Rauch und alarmierten die Berufsfeuerwehr.

Am vermeintlichen Katastrophenort stießen die Beamten auf die Übung, bei der Böller abgeschossen wurden und „engagierte Laiendarsteller um Hilfe riefen“. Die freiwillige Feuerwehr hatte die Einsatzleitstellen nicht über die Übung informiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare