Feuerwehr-Übung löst Feuerwehr-Einsatz aus

Wiesbaden - Schüsse krachten, Menschen schrien um Hilfe - mit einer allzu realistischen Übung hat eine Freiwillige Feuerwehr ihre Profi-Kollegen auf den Plan gerufen.

Nach Polizeiangaben vom Mittwoch rückten am Vorabend mehrere Streifenwagen aus, weil aus dem Wiesbadener Stadtteil Dotzheim Hilferufe gemeldet wurden. Zugleich beobachteten Zeugen starken Rauch und alarmierten die Berufsfeuerwehr.

Am vermeintlichen Katastrophenort stießen die Beamten auf die Übung, bei der Böller abgeschossen wurden und „engagierte Laiendarsteller um Hilfe riefen“. Die freiwillige Feuerwehr hatte die Einsatzleitstellen nicht über die Übung informiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Kommentare