Unfall beim Spielen

Feuerwehr schneidet Kind mit Kettensäge aus Baum

+
Ein Mädchen hat sich am Freitag in Wiesbaden-Delkenheim beim Spielen in einem Thujabaum verkeilt.

Wiesbaden - Mit einer Kettensäge hat die Feuerwehr Wiesbaden ein eingeklemmtes Mädchen aus einem Baum befreit.

Die Zehnjährige war beim Spielen am Freitag unglücklich abgerutscht und hatte sich in dem Baum verkeilt, wie die Feuerwehr mitteilte. Das Mädchen konnte sich nicht mehr selbst befreien. Deshalb schnitten Einsatzkräfte den Baum mit einer Kettensäge zusammen, bis die Kletterin wieder frei war. Nachdem der Rettungsdienst ihre Unversehrtheit feststellte, konnte die Mutter ihre Abenteurerin wieder in die Arme schließen, so die Feuerwehr.

dpa

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare