Dramatische Rettung

Pferd bricht in vereisten See ein

+
Der Feuerwehrler sprach dem Pferd gut zu.

Burgdorf - Bis zum Bauch stand am Sonntagmorgen in Niedersachsen ein Pferd im Wasser eines vereisten Sees, in den es eingebrochen war. Da es aus eigener Kraft nicht mehr heraus kam, musste die Feuerwehr ran.

In Burgdorf bei Hannover haben Feuerwehrleute ein Pferd aus einem See gerettet, nachdem es dort eingebrochen war. Passanten beobachteten, dass das Tier die Einbruchstelle aus eigener Kraft nicht mehr verlassen konnte und riefen die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte zerschlugen die Eisdecke mit Äxten. Mit einer Decke wärmten die Helfer das Pferd und führten es schließlich aus dem Wasser. Rund eine Stunde dauerte es, bis das Tier wieder am Ufer stand.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fotostrecke: Fan-Proteste und drei Gegentore zum Saison-Start

Fotostrecke: Fan-Proteste und drei Gegentore zum Saison-Start

Dortmund Tabellenführer - Fortuna verdirbt Bremens Party

Dortmund Tabellenführer - Fortuna verdirbt Bremens Party

Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking

Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking

"laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt

"laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt

Meistgelesene Artikel

Trauriger Badeverbot-Rekord: Eklige Plage hatte viele deutsche Seen im Griff

Trauriger Badeverbot-Rekord: Eklige Plage hatte viele deutsche Seen im Griff

Wetter in Deutschland: Heftiges Gewittertief kommt - Warnung der Unwetterzentrale  

Wetter in Deutschland: Heftiges Gewittertief kommt - Warnung der Unwetterzentrale  

Aus Spaß? Junger Polizist erschießt Kollegen bei Übung - Staatsanwaltschaft erhebt immense Vorwürfe

Aus Spaß? Junger Polizist erschießt Kollegen bei Übung - Staatsanwaltschaft erhebt immense Vorwürfe

Single-Bürgermeisterin sorgt mit Anzeige für Aufregung - jetzt bekommt sie ganz viel Post

Single-Bürgermeisterin sorgt mit Anzeige für Aufregung - jetzt bekommt sie ganz viel Post

Kommentare