Feuerwehr pflückt Metalldiebe vom Baum

Haldensleben - Zwei auf frischer Tat ertappte Metalldiebe glaubten, sie wären in einem Baum sicher vor der Polizei. Doch die wusste sich zu helfen.

Wie die Polizei in Haldensleben (Sachsen-Anhalt) am Donnerstag mitteilte, nahmen Beamten zunächst zwei Männer fest, die nach Angaben eines Zeugen Leichtmetall von einem Fabrikdach abmontierten. Bei der Suche nach weiteren Tätern wurden sie in einer mehr als 100 Jahre alten Esche fündig. In zehn Metern Höhe versteckte sich ein Mann, wollte aber nicht herunterkommen.

Die herbeigerufenen Feuerwehrleute stellten eine Drehleiter auf, entfernten Äste und entdeckten dabei einen zweiten mutmaßlichen Täter. Nach der mehr als zweistündigen Aktion am Mittwochabend war ein Dieb so erschöpft, dass er in ein Krankenhaus kam.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare