Aufwendige Rettungsaktion

Zirkus-Papagei büxt aus - und wird mit einem coolen Trick eingefangen

Ausreisser Paco wohlbehalten zurück
1 von 6
Die Feuerwehr brachte Ausreißer Paco wohlbehalten zurück.
Ausreisser Paco wohlbehalten zurück
2 von 6
Die Feuerwehr brachte Ausreißer Paco wohlbehalten zurück.
Ausreisser Paco wohlbehalten zurück
3 von 6
Die Feuerwehr brachte Ausreißer Paco wohlbehalten zurück.
Ausreisser Paco wohlbehalten zurück
4 von 6
Die Feuerwehr brachte Ausreißer Paco wohlbehalten zurück.
Ausreisser Paco wohlbehalten zurück
5 von 6
Die Feuerwehr brachte Ausreißer Paco wohlbehalten zurück.
Ausreisser Paco wohlbehalten zurück
6 von 6
Die Feuerwehr brachte Ausreißer Paco wohlbehalten zurück.

Ein ausgebüxter Papagei des Circus Krone hat der Stuttgarter Feuerwehr eine aufwendige Rettungsaktion beschert.

Stuttgart - Der zwölf Jahre alte Paco nutzte am Sonntagmittag eine Probe am Wasen-Gelände und flatterte auf einen nahe gelegenen Baum, wie eine Zirkussprecherin sagte. Weil es stark regnete und Paco von in der Nähe quakenden Enten irritiert war, ließ er sich nicht zu einer Rückkehr überreden. Die Feuerwehrleute rückten mit einer Drehleiter an, um den durchnässten Vogel einzufangen, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Auch das fand Paco wenig komisch und flatterte einige Bäume weiter.

Sein Besitzer, der italienische Artist Alessio Fochesato, habe schließlich das richtige Lockmittel gefunden: Er brachte Pacos Papageiendame Gipsy im Käfig zur Drehleiter, und im zweiten Versuch konnte der Flüchtige unbeschadet eingefangen werden. Die ganze Aktion habe eineinhalb Stunden gedauert, sagte der Feuerwehrsprecher. Eine Wiederholung des Einsatzes ist so bald nicht mehr zu erwarten. Das Gastspiel in Stuttgart ist laut der Zirkussprecherin beendet. Paco und seine gefiederten Kollegen reisen nun in den Süden und treten in Freizeitparks auf. Erst ab dem kommenden Frühjahr seien sie wieder mit dem Krone-Team auf Tour.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Winterwunderwald in Sulingen

Am Samstag hatten die Bürgerparkgesellschaft, der Kutscher Klub und die Schützengesellschaft von 1896 Sulingen in den stimmungsvoll beleuchteten …
Winterwunderwald in Sulingen

Lemförder Lichterzauber

Die traumhafte Kulisse des Bürgerparks im Ortskern von Lemförde bietet in der Vorweihnachtszeit ein ganz besonderes Flair. Einmal mehr stand das …
Lemförder Lichterzauber

Weihnachtskonzert der Eichenschule

Feierlich, schwungvoll und ergreifend ging es beim diesjährigen Weihnachtskonzert der Eichenschule am Freitagabend in der vollbesetzten …
Weihnachtskonzert der Eichenschule

Weihnachtsmarkt in Steinsvorde

Der Weihnachtsmarkt Steinsvorde lockt jährlich Hunderte von Besuchern auf den Tannenhof Buschmann. Das Stammpublikum nutzt die Gelegenheit, am …
Weihnachtsmarkt in Steinsvorde

Meistgelesene Artikel

Vorsicht gefährliches Glatteis! Streufahrzeug schlittert in Shisha-Bar

Vorsicht gefährliches Glatteis! Streufahrzeug schlittert in Shisha-Bar

Mann glaubt, in Hotel gleich mit hübscher Frau zu schlafen - dann muss die Polizei kommen

Mann glaubt, in Hotel gleich mit hübscher Frau zu schlafen - dann muss die Polizei kommen

Wiesbadener fährt völlig unbekleidet Auto - doch das war noch nicht das Schlimmste

Wiesbadener fährt völlig unbekleidet Auto - doch das war noch nicht das Schlimmste

Schüsse auf 21-Jährigen in eigenem Auto - Polizei hat schlimmen Verdacht

Schüsse auf 21-Jährigen in eigenem Auto - Polizei hat schlimmen Verdacht

Kommentare