In Schleswig-Holstein

Feuerwehr-Auto kommt bei Übung von der Fahrbahn ab: Neun Verletzte

Im Rahmen einer Übung ist in Schleswig-Holstein ein mit neun Menschen besetztes Feuerwehrauto von der Fahrbahn abgekommen.

Tackersdorf - Zwei Insassen wurden bei dem Unfall im Kreis Rendsburg-Eckernförde schwer verletzt, sieben weitere leicht, wie die Polizei in der Nacht zum Dienstag mitteilte. Die Ursache des Unfalls war zunächst unklar. Das Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr soll im Laufe des Dienstags geborgen werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Audi e-tron im Test: Endlich elektrisch

Audi e-tron im Test: Endlich elektrisch

Zu viele Schnitzer: Hoffenheim nur 3:3 gegen Lyon

Zu viele Schnitzer: Hoffenheim nur 3:3 gegen Lyon

Erdogan nennt Khashoggis Tötung "barbarischen Mord"

Erdogan nennt Khashoggis Tötung "barbarischen Mord"

FC Bayern siegt in Athen - Robben: "Sehr wichtig"

FC Bayern siegt in Athen - Robben: "Sehr wichtig"

Meistgelesene Artikel

Fünf Tote bei schrecklichen Autounfällen - Insassen sterben in brennendem Ferrari F430

Fünf Tote bei schrecklichen Autounfällen - Insassen sterben in brennendem Ferrari F430

Polizei-Einsatz in Kirchheim: Mutter erstochen - Polizei erschießt Sohn

Polizei-Einsatz in Kirchheim: Mutter erstochen - Polizei erschießt Sohn

Mann stirbt bei Explosion eines Fahrkartenautomaten: Polizei hat schrecklichen Verdacht

Mann stirbt bei Explosion eines Fahrkartenautomaten: Polizei hat schrecklichen Verdacht

Mercedes durchbricht Edeka-Schiebetüren - SUV rast in mit Kunden gefüllten Supermarkt

Mercedes durchbricht Edeka-Schiebetüren - SUV rast in mit Kunden gefüllten Supermarkt

Kommentare