19 und 21 Jahre alt

Feuer im Sägewerk: Brandstifter geschnappt 

+
Feuerwehrmänner löschen am 15. Dezember einen Brand in einer Holz-Lagerhalle in Broistedt.

Peine - Zwei Brandstifter haben das Großfeuer in einem Sägewerk in Broistedt bei Braunschweig gelegt.

Die Polizei nahm nach eigenen Angaben vom Freitag zwei 19 und 21 Jahre alte Männer fest, die aufgrund von Zeugenaussagen als dringend tatverdächtig galten. In ersten Vernehmungen hätten die beiden die Tat eingeräumt. Das Feuer in dem Sägewerk hatte am 15. Dezember zwei Lagerhallen zerstört und einen zweistelligen Millionenschaden angerichtet. Die Polizei hatte keine Hinweise auf eine technische Ursache gefunden und wegen Brandstiftung ermittelt.

dpa

Dorothee Schumacher eröffnet die Berliner Fashion Week

Dorothee Schumacher eröffnet die Berliner Fashion Week

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare