Fernfahrer stemmt auf Autobahn Hanteln

Münster - Am Steuer eines 40-Tonners ist ein Fernfahrer auf der Autobahn A1 seinem Fitnessprogramm nachgegangen und hat Hanteln gestemmt.

Der Mann fiel am Mittwoch bei Münster einer Streife auf, weil er in Schlangenlinien fuhr. “Bei näherem Hinsehen erkannten die Polizisten in der Sonne glänzende chromfarbene Hanteln, mit denen der Fahrer gerade sein Training absolvierte“, berichtete ein Polizeisprecher. Schließlich setzte der rücksichtslose Bodybuilder während des Trainings noch zum Überholen an.

Die dümmsten Fragen der Welt

Die dümmsten Fragen der Welt

Als die Beamten ihn anhielten, zeigte sich der Mann uneinsichtig. Sowas sei doch in keinem Gesetz verboten. “Die Beamten belehrten ihn eines besseren“, sagte der Sprecher. Den Mann, der “Mitte 30“ sei, erwarten nun 80 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare