Lebenslange Haft

Familienvater erschlägt Ex-Geliebte mit Spaten

Freiburg - Er lockte seine Ex-Geliebte in einen Hinterhalt und erschlug sie mit einem Spaten. In Freiburg wurde ein 40 Jahre alter Familienvater zu lebenslanger Haft verurteilt.

Nach einer tödlichen Attacke mit einem Spaten auf seine frühere Geliebte ist ein 40 Jahre alter Familienvater wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Der Vater von drei Kindern hatte die 30-Jährige in Biederbach bei Freiburg in einen Hinterhalt gelockt und mit einem Spaten erschlagen, als sie die Affäre beendete und öffentlich machte.

Er habe die Tat geplant und dann mit Vorsatz und Heimtücke gehandelt, entschied das Landgericht Freiburg am Dienstag. Mit dem Strafmaß folgte das Gericht dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Der Angeklagte selbst hatte sich nicht zu der Tat geäußert. Die Verteidigung kündigte Revision an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare