Familiendrama von Neuss: Pistole gefunden

+
Der in dem Fall zuständige Staatsanwalt Christoph Kumpa auf einer Pressekonferenz

Neuss - Nach dem Neusser Familiendrama mit drei Toten gehen die Ermittler davon aus, die Tatwaffe gefunden zu haben. Es handelt sich um eine Pistole.

Das teilten Düsseldorfer Staatsanwaltschaft und Mordkommission am Montag mit. Außerdem habe man Kleidungsstücke entdeckt, „die mit hoher Wahrscheinlichkeit dem Tatverdächtigen zuzuordnen sind“. Die sichergestellten Gegenstände sollen nun kriminaltechnisch untersucht werden. Weitere Angaben machten die Ermittler zunächst nicht.

Familiendrama: Mutter und Kinder tot

Familiendrama: Mutter und Kinder tot

Sie verdächtigen einen 35-Jährigen, seine Frau und seine beiden kleinen Kinder erschossen zu haben. Er soll sich nach der Tat in den Irak abgesetzt haben. Die Leichen der 26-jährigen Ehefrau, des vierjährigen Sohns und der achtjährigen Tochter waren am Montag vor einer Woche in der gemeinsamen Wohnung entdeckt worden.

dpa

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Das ist der neue Opel Crossland X

Das ist der neue Opel Crossland X

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare