Familiendrama: Lebenslange Haft wegen Mordes

+
Drei Todesopfer forderte ein fammiliendrama in Saarlouis: Der 48-jährige Vater ist jetzt wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Saarbrücken - Nach einem blutigen Familiendrama in Saarlouis mit drei Toten ist der 48-jährige Vater vom Saarbrücker Landgericht wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt wurden.

Das Gericht stellte am Dienstag auch die besondere Schwere der Schuld fest. Laut Urteilsbegründung hatte der Mann im Januar diesen Jahres seine 40 Jahre alte Ehefrau, seinen sechs Jahre alten Sohn und eine 20-jährige Stieftochter mit einer Axt und einem Schlachtmesser getötet. Ein dreijähriger Sohn des Ehepaares hatte das Familiendrama überlebt.

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare