486 falsche Fuffziger entdeckt

+
486 falsche Fuffziger fielen den Stuttgarter Beamten in die Hände.

Stuttgart - Jede Menge "Blüten" hat die Stuttgarter Polizei in einem Kleinlieferwagen in der Innenstadt entdeckt. Die 486 falschen Fuffziger wuden sichergestellt.

Jede Menge “Blüten“ in der Stuttgarter Innenstadt: In einem Kleinlieferwagen hat die Polizei mehr als 24 000 Euro Falschgeld entdeckt und sichergestellt. Vier junge Männer im Alter von 22 bis 38 Jahren wurden festgenommen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Ihr Wagen mit war zuvor angehalten und überprüft worden. Dabei fielen den Beamten insgesamt 486 gefälschte 50-Euro-Noten in die Hände. Das Quartett wurde dem Haftrichter vorgeführt und sitzt in Untersuchungshaft.

dpa

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare