486 falsche Fuffziger entdeckt

+
486 falsche Fuffziger fielen den Stuttgarter Beamten in die Hände.

Stuttgart - Jede Menge "Blüten" hat die Stuttgarter Polizei in einem Kleinlieferwagen in der Innenstadt entdeckt. Die 486 falschen Fuffziger wuden sichergestellt.

Jede Menge “Blüten“ in der Stuttgarter Innenstadt: In einem Kleinlieferwagen hat die Polizei mehr als 24 000 Euro Falschgeld entdeckt und sichergestellt. Vier junge Männer im Alter von 22 bis 38 Jahren wurden festgenommen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Ihr Wagen mit war zuvor angehalten und überprüft worden. Dabei fielen den Beamten insgesamt 486 gefälschte 50-Euro-Noten in die Hände. Das Quartett wurde dem Haftrichter vorgeführt und sitzt in Untersuchungshaft.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Kommentare