Studentin vor zwei Jahren verstorben

Fall Tugce: Täter Sanel M. soll abgeschoben werden

+
Sanel M. wurde im Juni 2015 zu drei Jahren Jugendhaft verurteilt.

Offenbach/Wiesbaden - Der wegen des Todes von Tugce Albayrak verurteilte Täter soll nach Serbien abgeschoben werden. Einen entsprechenden Bericht der "Hessenschau" bestätigte ein Sprecher der Stadt Wiesbaden am Montag.

Der Ausweisungsbescheid, in dem die Abschiebung des 19-Jährigen angeordnet wird, sei dem Anwalt von Sanel M. bereits zum 30. September zugestellt worden, sagte Ralf Munser aus der Pressestelle der Stadt Wiesbaden. Einzelheiten nannte er nicht.

Sanel M. hatte die Studentin Tugce nach einem Streit zwischen zwei Gruppen mit wechselseitigen Beleidigungen auf dem Parkplatz eines Fast-Food-Restaurants in Offenbach Mitte November 2014 so geschlagen, dass sie auf den Kopf fiel. Sie starb wenige Tage später, an ihrem 23. Geburtstag. Sanel M. wurde im Juni 2015 wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu drei Jahren Jugendstrafe verurteilt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

BVB nach 3:0 beim HSV Tabellenführer - 96 verpasst Sieg

BVB nach 3:0 beim HSV Tabellenführer - 96 verpasst Sieg

Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag

Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag

Düsseldorf Spitzenreiter in Liga zwei

Düsseldorf Spitzenreiter in Liga zwei

Thyssenkrupp will mit Tata neuen Stahlgiganten schaffen

Thyssenkrupp will mit Tata neuen Stahlgiganten schaffen

Meistgelesene Artikel

Drei Tote nach mutmaßlicher Beziehungstat: Großfahndung nach diesem Mann

Drei Tote nach mutmaßlicher Beziehungstat: Großfahndung nach diesem Mann

Wahnsinn: Radfahrender Gaffer filmt lieber Todeskampf statt zu helfen

Wahnsinn: Radfahrender Gaffer filmt lieber Todeskampf statt zu helfen

Schock-Diagnose Krebs im Endstadium. Doch Julia kämpft - und dann passiert es

Schock-Diagnose Krebs im Endstadium. Doch Julia kämpft - und dann passiert es

Reisebus mit 70 Passagieren verunglückt - Fahrer unter Medikamenten-Einfluss?

Reisebus mit 70 Passagieren verunglückt - Fahrer unter Medikamenten-Einfluss?

Kommentare