Fall Marco: Revision gegen Urteil eingereicht

+
Der deutsche Teenager Marco Weiss während seiner Haft in Antalya.

Uelzen - Nach dem türkischen Schuldspruch gegen den deutschen Schüler Marco Weiss aus Uelzen ist die Verteidigung wie angekündigt in Revision gegangen.

Eine rein formale Berufung sei bereits an den Kassationshof in Ankara geschickt worden, teilte Marcos deutscher Anwalt Jürgen Schmidt am Donnerstag mit. Eine genaue Begründung folge, sobald das Gericht in Antalya die Begründung für den Schuldspruch schickt.

Marco war in der vergangenen Woche zu zwei Jahren und gut zwei Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der damals 17-Jährige soll im Türkeiurlaub 2007 eine 13 Jahre alte Britin sexuell missbraucht haben. Er bestreitet dies.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare