Vogel erschreckt Mann

Falke auf dem Balkon: Anwohner ruft Polizei

+

Hockenheim - Ein Falke auf dem Balkon hat einem Mann in Hockenheim einen heftigen Schrecken eingejagt. Weil sich der Greifvogel am Freitag nicht vertreiben ließ, rief der Bewohner in seiner Not die Polizei.

Wie die Beamten am Samstag in Baden-Württemberg mitteilten, erkundigten sich die Polizei dann bei einem Tierexperten, der empfahl, den Greifvogel die Nacht auf dem Balkon verbringen zu lassen. Der Falke habe sich wohl nur kurzfristig einen Ruheplatz gesucht, vermutete der Fachmann - und behielt Recht: Der Greifvogel war am nächsten Morgen verschwunden.

dpa

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Expedition in der kanadischen Arktis

Expedition in der kanadischen Arktis

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare