Fahrbahnwechsel: Mann (69) verursacht 20 Kilometer Stau

Bessenbach - 20 Kilometer Stau hat ein 69-jähriger Mann aus Wiesbaden am Freitag auf der Autobahn 3 von Frankfurt nach Würzburg verursacht.

Wie die Polizei Aschaffenburg am Samstag mitteilte, wollte der Mann auf Höhe der Anschlussstelle Bessenbach (Landkreis Aschaffenburg) lediglich die Fahrbahn wechseln. Dabei übersah er jedoch ein Auto rechts neben sich. Der Mann lenkte seinen Wagen nach links zurück, prallte in die Leitplanke und schob diese auf die Gegenfahrbahn. Die jeweils linke Fahrspur wurde in beiden Fahrtrichtungen für rund zwei Stunden gesperrt. Der Mann wurde nicht verletzt.

dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare