Fahnder finden entführten Jungen in Santo Domingo

Kaiserslautern - Ein siebenjähriger Junge aus der Pfalz, der von seinem Vater entführt worden war, ist nach eineinhalb Jahren wieder bei seiner Mutter. In der Dominikanischen Republik wurden die Fahnder fündig.

Der Vater sei bereits am 3. April in der Stadt Santo Domingo verhaftet worden, teilte die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern am Dienstag mit und bestätigte damit Angaben des Südwestrundfunks (SWR). Den Siebenjährigen hatte er bei sich.

Das Kind wurde am 7. April von der Mutter in der Dominikanischen Republik abgeholt. Der 44-jährige Vater wurde nach Frankfurt geflogen, wo das Amtsgericht Untersuchungshaft anordnete. Er hatte das Kind nach einem Treffen nicht zurückgebracht. Gegen den Vater bestand ein internationaler Haftbefehl wegen der “Entziehung eines Minderjährigen“.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Trump betritt die Weltbühne

Trump betritt die Weltbühne

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Kommentare