Essener Schule nach Bombendrohung geräumt

Essen - Schock für die Jugendlichen einer Essener Schule. Am Montag ist das komplette Gebäude geräumt worden. Grund: Eine Bombendrohung.

Nach einer Bombendrohung ist eine Schule in Essen am Montag geräumt worden. Bei dem Rektor der Gesamtschule sei zuvor eine Drohung eingegangen, teilte die Polizei in Essen mit. In der Mitteilung sei eine Detonation für 8.15 Uhr angekündigt worden. Bei einer Durchsuchung des Gebäudes mit einem Sprengstoffspürhund wurden den Angaben zufolge keine verdächtigen Gegenstände gefunden. Weitere Einzelheiten wollten die Ermittler zunächst nicht mitteilen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Meistgelesene Artikel

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Bis zu 19 Grad! Jetzt kommt der „Novembersommer“

Bis zu 19 Grad! Jetzt kommt der „Novembersommer“

Prozessauftakt: Geständnis 26 Jahre nach schrecklicher Tat

Prozessauftakt: Geständnis 26 Jahre nach schrecklicher Tat

Kleine Helden! Kinder versorgen schwangere Frau nach Unfall

Kleine Helden! Kinder versorgen schwangere Frau nach Unfall

Kommentare