1. Startseite
  2. Deutschland

Sonnenfinsternis: Zu welcher Uhrzeit sie am 25.10.2022 über Deutschland zu sehen ist

Erstellt:

Von: Mark Stoffers

Kommentare

Am 25.10. kommt es zur Sonnenfinsternis 2022. Doch zu welcher Uhrzeit und wo in Deutschland lässt sich partielle Verfinsterung im Oktober beobachten.

Bremen – Die kommende Sonnenfinsternis am Dienstag hält Astronomie-Fans und Interessierte wohl mehr in Atem als die Zeitumstellung 2022 am Ende des Monats. Doch wann ist es mit der Verfinsterung im Oktober 2022 so weit? Und zu welcher Uhrzeit lässt sich die Sonnenfinsternis über Deutschland beobachten? Zwar wird es keine totale Sonnenfinsternis sein wie 1999, als der Mond die Sonne über Deutschland komplett verdeckte. Stattdessen wird eine partielle Sonnenfinsternis am Himmel zu beobachten sein, die die stärkste seit sieben Jahren sein wird, wenn sich Mond teilweise vor die Sonnen schieben wird.

Zu welcher Uhrzeit beginnt die Sonnenfinsternis 2022 am Dienstag, 25. Oktober 2022?

Der Startschuss der partiellen Sonnenfinsternis am Dienstag, 25.10.22, fällt über Island, wenn die Sonne dort aufgeht. Dann zieht der Halbschatten des Mondes über Europa, was bedeutet, dass wir das Ereignis der Sonnenfinsternis im Oktober etwas später auch hier am Himmel über Deutschland sehen können. Schließlich zieht der Schatten, denn die Sonnenfinsternis wirft, dann weiter über den Nordosten Afrikas und den Nahen Osten sowie Russland bis nach Asien. In Indien wird er schließlich verschwinden.

Sonnenfinsternis 2022 in Deutschland: Wann die partielle Verdunkelung im Oktober 2022 zu beobachten ist

Aber wann ist die Sonnenfinsternis im Oktober 2022 genau über Deutschland zu beobachten? Die partielle Sonnenfinsternis wird in Deutschland am 25. Oktober 2022 zu sehen sein. Wer sich das Spektakel nicht entgehen lassen will, sollte sich die frühen Mittagsstunden am Dienstag, 25.10. 2022, freihalten, um zumindest ein Blick auf das Himmelsereignis zu erhaschen. Während die Uhrzeit für die Sonnenfinsternis 2022 in Deutschland in den unterschiedlichen Städten variiert, weist die partielle Verfinsterung eine unterschiedlich starke Intensität auf – je nachdem, wo man wohnt.

Sonnenfinsternis Uhrzeit: Wann ist die Verdunkelung am 25. Oktober 2022 über Deutschlands Städten?

Im Süden von Deutschland, etwa über Stuttgart oder München, startet die Sonnenfinsternis 2022 zu einer etwas späteren Uhrzeit, als beispielsweise im Norden wie in Niedersachsen oder Osten und auch mit einem geringeren Bedeckungsgrad, der sich live bei der Sonnenfinsternis am 25. Oktober beobachten lässt.

Den genauen Bedeckungsgrad über Deutschlands Großstädten sowie die Uhrzeit der Sonnenfinsternis 2022, wann die partielle Sonnenfinsternis beginnt, die Verfinsterung ihr Maximum erreicht und wann sie endet, lässt sich in der folgenden Tabelle oder auf der Webseite von timeanddate.com für die Sonnenfinsternis nachschauen.

Sonnenfinsternis im Oktober 2022: Zu welcher Uhrzeit die Verfinsterung in Deutschland zu sehen ist

StadtBedeckungsgradStart (MEZ)Maximum (MEZ)Ende (MEZ)
Berlin32,3 Prozent11:09:4912:13:5413:19:21
Dresden31,2 Prozent11:11:2212:15:1613:20:31
Hamburg29,6 Prozent11:07:4212:09:3113:12:54
Rostock29,6 Prozent11:08:0012:11:3613:16:38
Hannover: 27,627,6 Prozent11:08:4212:09:4713:12:28
Bremen: 27,5327,53 Prozent11:07:4612:08:2413:10:41
München: 23,623,6 Prozent11:14:1412:14:4113:16:36
Frankfurt: 22,922,9 Prozent11:10:5912:09:4613:10:12
Köln22,12 Prozent11:09:4012:07:1813:06:38
Stuttgart21,53 Prozent11:12:5212:11:1313:11:09

Was es bei der partiellen Sonnenfinsternis am Dienstag zu beachten gibt – Netzhaut mit einer Brille schützen

Nun ist klar, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit die partielle Sonnenfinsternis am 25. Oktober 2022 über Deutschland zu sehen ist. Als letzter Schritt ist wichtig zu wissen, wie man sich die partielle Verfinsterung in vollem Umfang genießen kann, ohne gesundheitliche Schäden davonzutragen.

Der Verlauf einer partiellen Sonnenfinsternis
Der Verlauf einer partiellen Sonnenfinsternis. © S. Voltmer/imago

Das Bundesamt für Strahlenschutz in Salzgitter gab bereits eine Warnung für die partielle Sonnenfinsternis im Oktober über Deutschland heraus, in dem darauf aufmerksam gemacht wird, dass man nicht ohne Augenschutz die Verdunkelung beobachten sollte. Während sich die Perseiden im Oktober 2022 oder der größte Supermond des Jahres im Juli 2022 mit bloßem Auge beobachten ließen, empfiehlt das Amt dieses bei der Finsternis auf keinen Fall zu tun. Stattdessen sollte man die Augen mit einer Sonnenfinsternis-Brille bzw. Lichtschutzbrille bedecken. Herkömmliche Sonnen- und Schweißerbrillen, rußiges Glas, Röntgenbilder, CDs, gefaltete Rettungsdecken und schwarze Filmstreifen sollten hingegen nicht in Betracht gezogen werden, um die Finsternis zu beobachten, da sie nicht zuverlässig die Augen schützen.

Sonnenfinsternis: Brille nach EU-Normen und mit CE-Symbol schützt Augen vor irreparablen Schäden

Wie bereits angesprochen, sollte man auf keinen Fall mit bloßem Auge in die Sonne schauen. Diesen Rat zu ignorieren, kann zu irreparablen Schäden der Augen und sogar Blindheit führen. Auch herkömmliche Sonnenbrillen oder kreative DIY-Projekte bieten nicht den notwendigen Schutz. Wer auf der sicheren Seite sein will, um die partielle Sonnenfinsternis bedenkenlos zu sehen, sollte eine spezielle Sonnenfinsternis-Brille kaufen. Diese Lichtschutzbrillen verfügen über besondere Filterfolien, die nur ein Hunderttausendstel des Sonnenlichts durchlassen.

Des Weiteren sollte beim Kauf einer Sonnenfinsternis-Brille darauf geachtet werden, dass diese mit einem Hinweis versehen sind, dass die Brille nach EU-Normen sicher ist, um direkt in die Sonne schauen zu können. Des Weiteren müsse sie das CE-Symbol tragen und keinerlei Beschädigung aufweisen. Gute Schutzbrillen hätten besonders breite Bügel und lägen eng am Gesicht an, damit möglichst wenig Licht an den Gläsern vorbei auf die Augen treffe.

Sonnenfinsternis 2022: Lochkamera statt Brille als Alternative – groér Spaß für Kinder

Für das Bundesamt steht fest, dass die sicherste Methode zur Beobachtung der partiellen Sonnenfinsternis im Oktober 2022 in Deutschland eine Camera obscura, also eine Lochkamera, ist. In der Lochkamera ist schließlich nur die Projektion der partiellen Sonnenfinsternis zu erkennen ist. Ein weiterer Vorteil der Camera obscura ist die Tatsache, dass sich die Lochkamera leicht selbst und mit den eigenen Kindern bauen lässt. Dadurch kann sich das Naturschauspiel am 25. Oktober sicher und in seiner vollen Schönheit mit der gesamten Familie genießen.

Auch interessant

Kommentare