Erdbeben: Tote Deutsche kam aus Elmshorn

+
Viele Menschen haben nach dem Erdbeben kein Dach mehr über dem Kopf.

Bologna/Elmshorn - Die bei dem Erdbeben in Italien gestorbene Deutsche soll aus Elmshorn in Schleswig-Holstein stammen.

Das berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Dienstag unter Berufung auf die Behörden. Die 37 Jahre alte Frau war aus beruflichen Gründen in Italien. Vermutet wird, dass sie bei dem Beben vor Schreck starb - sie habe aber keine Vorerkrankungen gehabt, hieß es. Sie soll am Mittwoch obduziert werden.

Am Sonntagmorgen wurde der Norden Italiens vom einem Erdbeben der Stärke 6,0 erschüttert.

Bilder von den Schäden in Italien

Schweres Erdbeben erschüttert Italien

Durch die Erschütterungen wurden 300.000 Laibe Parmesan zerstört.

dapd

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Kommentare