Erasco ruft Grüne-Bohnen-Eintopf zurück

+
Diesen Grüne-Bohnen-Eintopf mit Haltbarkeitsdatum 2013 ruft Erasco zurück.

Lübeck - Der Lebensmittelhersteller Erasco hat seinen Grüne-Bohnen-Eintopf mit dem Haltbarkeitsdatum 2013 zurückgerufen. Möglicherweise ist er verdorben.

Man habe festgestellt, dass eine geringe Menge an Dosen nicht den Qualitätsrichtlinien entspreche, teilte das Unternehmen am Freitag in Lübeck mit. “Wir können nicht ausschließen, dass bei den betroffenen Produkten ein mikrobiologischer Verderb vorliegt, der bei Verzehr zu gesundheitlicher Gefährdung führen kann.“ Der Rückruf betreffe keine Produkte mit einem anderen Haltbarkeitsdatum als 2013, hieß es.

Das Datum ist auf der Unterseite der Dosen ablesbar. Erasco bittet die betroffenen Kunden, sich unter Angabe von Namen und Adresse an die Verbraucherhotline unter 0800/1003733 zu wenden. Das Unternehmen werde dann das Produkt abholen und den vollständigen Kaufpreis umgehend ersetzen.

AP

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kommentare