Nach zwei Wochen

Entführtes Mädchen frei - Festnahme

Aachen/Köln - Ein fünfjähriges Mädchen aus Aachen, das vom Ex-Partner ihrer Mutter entführte wurde, ist wieder frei. Sie sei unverletzt, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagabend der dpa.

Der 34 Jahre alte Entführer, der das Kind rund zwei Wochen lang in seiner Gewalt hatte, wurde von Spezialeinsatzkräften der Polizei aufgespürt und festgenommen.

Am Donnerstagnachmittag hatte die Polizei von einer heißen Spur berichtet, die nach Rheinland-Pfalz führe. Der 34-Jährige ist nicht der leibliche Vater des Kindes. Am Mittwoch hatten Spezialeinheiten nach Hinweisen aus der Bevölkerung mehrere Wohnungen in Aachen durchsucht, den Mann und das Kind aber dort nicht gefunden.

dpa

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Dorothee Schumacher eröffnet die Berliner Fashion Week

Dorothee Schumacher eröffnet die Berliner Fashion Week

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare