Am Kölner Hauptbahnhof

Enorm viel Geld dabei: Diebe klauen jungem Paar Rucksack mit 21.000 Euro Inhalt

+
Am Hauptbahnhof in Köln wurde der Rucksack geklaut.

Diebe haben einem jungen Paar am Kölner Hauptbahnhof einen Rucksack mit 21.000 Euro Bargeld gestohlen. 

Köln - Die beiden hätten das Geld in einer Bank abgehoben und sei danach zum Essen in den Hauptbahnhof gegangen, teilte die Bundespolizei am Mittwoch mit. Dort habe der 31-jährige Mann den Rucksack neben seinem Sitzplatz kurzzeitig aus den Augen gelassen. Die Diebe, die das Paar laut Mitteilung wohl „observiert“ hatten, nutzten diesen Moment und entwendeten den Rucksack. Mit Hilfe der Videobilder wurden drei unbekannte Personen ermittelt, die den Hauptbahnhof fluchtartig verlassen hatten.

Eine ähnliche Geschichte kann eine Professorin aus Berlin nachweisen. Sie hatte eine ungewöhnliche Zeitungsannonce geschaltet, weil ihre Aktentasche abhanden kam. Sie setzte eine außergewöhnlich hohe Belohnung von 30.000 Euro für den Finder aus.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“

Meistgelesene Artikel

Mit Frau in Tankstelle verschanzt: Jetzt ist klar, wer der Geiselnehmer war

Mit Frau in Tankstelle verschanzt: Jetzt ist klar, wer der Geiselnehmer war

Nach Gruppen-Vergewaltigung: Polizei greift zu drastischer Maßnahme

Nach Gruppen-Vergewaltigung: Polizei greift zu drastischer Maßnahme

Tragischer Unfall: Oma und Enkelin von Mercedes erfasst - Frau stirbt im Krankenhaus

Tragischer Unfall: Oma und Enkelin von Mercedes erfasst - Frau stirbt im Krankenhaus

Audi will Ford ausweichen und kracht in VW Arteon - zwei Tote bei Unfall mit Oldtimer

Audi will Ford ausweichen und kracht in VW Arteon - zwei Tote bei Unfall mit Oldtimer

Kommentare