Ende der Sommerzeit - 40 Nachtzüge halten an

München - In Deutschland und den anderen EU-Staaten endet an diesem Sonntag (25.10.) die Sommerzeit. Die Uhren werden um 3.00 Uhr um eine Stunde auf 2.00 Uhr zurückgestellt.

Es gilt dann hierzulande die Mitteleuropäische Zeit (MEZ). Wie die Deutsche Bahn am Dienstag mitteilte, werden etwa 40 Nachtzüge an einem geeigneten Bahnhof entlang der Reisestrecke halten. So kommen sie am Sonntagmorgen nach Fahrplan und nicht eine Stunde zu früh an. Automatisch werden rund 120 000 Uhren in Bahnhöfen und Diensträumen sowie in Automaten, Informations- und Steuerungssystemen umgestellt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare