Mord an Elfjähriger: Video zeigt mutmaßlichen Täter

+
Die Polizei sucht am Tatort nach Beweismaterial

Emden - Nach dem gewaltsamen Tod einer Elfjährigen ist die Polizei bei der Auswertung der Parkhaus-Videos der “Emder Zeitung“ zufolge einen Schritt weitergekommen.

Wie das Blatt am Montag in seiner Online-Ausgabe berichtete, zeigen Bilder den mutmaßlichen Täter - einen Mann - und sein späteres Opfer. Auf dem Video soll genau zu sehen sein, wo beide entlanggehen.

Eine Polizeisprecherin sagte der Nachrichtenagentur dpa: “Das kann ich so nicht bestätigen“. Weitere Informationen gebe es erst bei der Pressekonferenz am Nachmittag. Das Mädchen war am Samstag in einem Parkhaus im Zentrum der Stadt tot entdeckt worden.

dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Kommentare