Eltern krachen in Unfallstelle der Töchter

Ahlen - Zwei Schwestern sind am Freitag auf eisglatter Straße in Nordrhein-Westfalen verunglückt - als kurze Zeit später die alarmierten Eltern zu Hilfe eilten, kam es erneut zum Unfall.

Auch der Wagen der Eltern geriet ins Rutschen und rammte einen Streifenwagen, der die Unfallstelle absicherte. Die Töchter waren bei in Ahlen mit ihrem Auto ins Schleudern geraten und frontal mit einem Kleinlaster zusammengestoßen. Die 19- jährige Fahrerin wurde schwer verletzt, ihre 23-jährige Schwester auf dem Beifahrersitz leicht. D

ie Eltern blieben unverletzt, als ihr Auto gegen den Polizeiwagen stieß, doch der 38 Jahre alte Beamte in dem Fahrzeug verletzt sich leicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Kommentare