Aufnahmen sollen Zeugen identifizieren

Elfjährige erschossen - Polizei fragt Oberauracher nach Fotos

+
Die Polizei in der Nähe des Tatorts. Die Beamten haben die Oberauracher um Fotos aus der Silvesternacht gebeten.

Oberaurach - Nach dem tödlichen Kopfschuss auf eine Elfjährige in Oberaurach sucht die Polizei nach in der Silvesternacht gemachten Fotos.

Die Bilder müssten nicht direkt vom Tatort stammen. Es gehe vielmehr darum, auf den Bildern mögliche Zeugen zu identifizieren, die in der Nacht in dem Dorf unterwegs waren, erklärte eine Polizeisprecherin am Dienstag. „Jeder Hinweis kann uns weiterbringen." Zudem sei für die Bevölkerung ein kostenloses Hinweistelefon freigeschaltet worden.

Wurde das Mädchen vorsätzlich getötet?

Ein Projektil aus einer Kleinkaliberwaffe hatte das Mädchen eine Stunde nach Mitternacht mitten auf der Straße beim Feiern in einem 450-Einwohner-Ortsteil am Kopf getroffen. Die Elfjährige brach bewusstlos zusammen und starb wenige Stunden später im Krankenhaus. Laut Polizei ist bislang noch völlig offen, ob es sich um vorsätzliches oder ein fahrlässiges Tötungsdelikt handelt. Die Mutter des Mädchens forderte den unbekannten Täter auf, sich zu stellen.

Am Montagabend hatten etwa 70 Menschen mit einer Andacht an die Tote erinnert. Dann zogen sie in einer Lichterprozession zum Unglücksort.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare