EKD-Telefonkonferenz am Abend über Käßmanns Alkoholfahrt

Hannover - Nach der Alkoholfahrt von Hannovers Landesbischöfin Margot Käßmann will der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) noch in der Nacht zum Mittwoch über die Folgen beraten.

Lesen Sie dazu:

Bischöfin Käßmann fuhr mit 1,54 Promille

Es sei eine Telefonkonferenz geplant, sagte ein EKD-Sprecher und bestätigte Informationen der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Die dringliche Aussprache sei trotz einer regulären Ratssitzung am Freitag in Tutzing anberaumt worden. Welche Konsequenzen Käßmann, die EKD und die hannoversche Landeskirche aus der 1,54-Promille-Fahrt ziehen, ist noch offen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Burger-Revolution bei McDonalds

Burger-Revolution bei McDonalds

Kommentare