EKD-Telefonkonferenz am Abend über Käßmanns Alkoholfahrt

Hannover - Nach der Alkoholfahrt von Hannovers Landesbischöfin Margot Käßmann will der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) noch in der Nacht zum Mittwoch über die Folgen beraten.

Lesen Sie dazu:

Bischöfin Käßmann fuhr mit 1,54 Promille

Es sei eine Telefonkonferenz geplant, sagte ein EKD-Sprecher und bestätigte Informationen der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Die dringliche Aussprache sei trotz einer regulären Ratssitzung am Freitag in Tutzing anberaumt worden. Welche Konsequenzen Käßmann, die EKD und die hannoversche Landeskirche aus der 1,54-Promille-Fahrt ziehen, ist noch offen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Kommentare