Gedenkmünze für Eisbär Knut

1 von 5
Kurz vor dem ersten Todestag von Eisbär Knut (19. März) ist eine Gedenkmünze auf den Markt gekommen.
2 von 5
Kurz vor dem ersten Todestag von Eisbär Knut (19. März) ist eine Gedenkmünze auf den Markt gekommen.
3 von 5
Kurz vor dem ersten Todestag von Eisbär Knut (19. März) ist eine Gedenkmünze auf den Markt gekommen.
4 von 5
Eberhard Diepgen (l.), Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung der Freunde des Hauptstadtzoos, und Bernhard Blaszkiewitz, Direktor des Zoologischen Gartens Berlins, präsentieren die Medaille in Erinnerung an Eisbär Knut
5 von 5
Kurz vor dem ersten Todestag von Eisbär Knut (19. März) ist eine Gedenkmünze auf den Markt gekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

SCT-Ball in Twistringen

Twistringen - Rund 185 Feierfreudige fanden sich am Sonnabend zum 7. SCT-Ball im Saal des Hotels „Zur Börse“ ein. Nach einem bunten Büfett feierten …
SCT-Ball in Twistringen

Geflügelschau in Hoya

Ein vielstimmiger und lautstarker Chor gackernden, krähenden, schnatternden oder gurrenden Federviehs empfing die zahlreichen Besucher am Wochenende …
Geflügelschau in Hoya

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Den Pokal als bestes Azubi-Kicker-Team beim Hallenfußballturnier in der Bodo-Räke-Halle am Samstag holten sich die Auszubildenden der Sparkasse …
Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Beim Werder-Training am Dienstagnachmittag stand nur eine kleine Trainingsgruppe auf dem Platz. Es fehlten insgesamt 13 Werder-Profis, weil sie mit …
Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Meistgelesene Artikel

Familienvater baut heftigen Unfall - dann sieht er, wen er gerammt hat

Familienvater baut heftigen Unfall - dann sieht er, wen er gerammt hat

Mit Frau in Tankstelle verschanzt: Jetzt ist klar, wer der Geiselnehmer war

Mit Frau in Tankstelle verschanzt: Jetzt ist klar, wer der Geiselnehmer war

Nach Gruppen-Vergewaltigung: Polizei greift zu drastischer Maßnahme

Nach Gruppen-Vergewaltigung: Polizei greift zu drastischer Maßnahme

News-Ticker: Chemieunfall in Frankfurt: Feuerwehr gibt Entwarnung

News-Ticker: Chemieunfall in Frankfurt: Feuerwehr gibt Entwarnung

Kommentare