Arm eingeklemmt: S-Bahn schleift Mann mit

+
Eine S-Bahn in Frankfurt hat einen Fahrgast mehrere Meter mitgeschleift.

Frankfurt/Main - Mehrere Meter hat eine S-Bahn in Frankfurt einen Mann mitgeschleift, der mit seinem Arm in der Tür festklemmte. Der Mann prallte schließlich gegen ein Tunnel-Gitter.

Der 41-Jährige hatte kurz vor Abfahrt noch versucht, die Tür aufzuhebeln, wie die Bundespolizei am Freitag berichtete. Der Mann prallte bei dem Vorfall am Donnerstag gegen ein Gitter an der Tunneleinfahrt am Ende der unterirdischen Haltestelle. Dabei konnte er sich befreien. Er erlitt laut Polizei-Mitteilung “fast keinerlei Verletzungen“. Gegen ihn wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt. Per Notbremse hatten Fahrgäste die S-Bahn gestoppt.

dpa

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare