Eine Tote bei Brand in Altenheim

Duisburg - In der Nacht zum Montag hat es in einem Altenheim einen Zimmerbrand gegeben. Das unglück überlebte eine Bewohnerin nicht, sieben weitere Personen wurden verletzt.

Bei einem Brand in einem Altenwohnheim in Duisburg ist in der Nacht zum Montag eine 85-jährige Bewohnerin ums Leben gekommen. Weitere fünf Bewohner und zwei Mitglieder des Pflegepersonals erlitten leichte Rauchgasvergiftungen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Ursache des Zimmerbrandes war zunächst unklar.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Polizei sucht diese Männer mit Blitzerfotos

Polizei sucht diese Männer mit Blitzerfotos

Kommentare