Sie waren nicht nur zu laut ...

Dreister Einbruch neben Polizeiwache geht schief

Boizenburg - Kläglich gescheitert sind drei Einbrecher, die in der Nacht zum Mittwoch einen Schmuckladen in der Nähe der Polizeiwache im mecklenburgischen Boizenburg ausräumen wollten.

Die drei Männer im Alter von 22 bis 34 Jahren wollten die Schaufensterscheibe des Geschäfts mit dem Betonfuß einer Baustellenabsperrung einwerfen. Die Scheibe aus Sicherheitsglas hielt dem Versuch aber trotz erheblicher Beschädigungen stand. Außerdem war der Lärm, den die Aktion verursachte, bis in das nahe gelegene Polizeirevier zu hören. Die Beamten der Wache konnten die drei Männer noch am Tatort festnehmen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare