Einbrecher stehlen 30 Brautkleider

Bebra - 30 Brautkleider, die gesamte Kollektion eines osthessischen Brautladens, ist bei einem Einbruch gestohlen worden. Möglicherweise steckt ein Komkurrent dahinter.

Hochzeitskleider im Wert von 40.000 Euro haben Einbrecher aus einem Brautladen im osthessischen Bebra gestohlen. Die gesamte Kollektion von 30 Kleidern sei weg, das Geschäft geplündert, berichtete ein Polizeisprecher in Bad Hersfeld am Montag. Ob hinter der Tat vom Wochenende ein Konkurrent stecke, sei unklar. Hinweise auf die Täter und eine Spur zu den Kleidern gebe es nicht.

dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kommentare