Ehrlicher Finder gibt 10.000 Euro ab

Oelsnitz - Ein ehrlicher Finder hat im sächsischen Oelsnitz allen Verlockungen widerstanden und 10.000 Euro bei der Polizei abgegeben.

Der 26-Jährige habe am Samstagabend an einem Bankautomaten eine prall gefüllte Tasche gefunden, berichtete ein Sprecher am Sonntag. Der junge Mann rief die Polizei. Die Beamten konnten den Besitzer des Geldes ausfindig machen und ihm die 10 000 Euro zurückgeben. Dem ehrlichen 26-Jährigen stehe nun ein Finderlohn zu, sagte der Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare