Ehrliche Finderin: Sparbuch mit 100.000 Euro abgegeben

Krefeld - Eine ehrliche Finderin hat am Donnerstag in Krefeld ein Sparbuch mit einem Guthaben von über 100.000 Euro bei der Polizei abgegeben.

Wie ein Polizeisprecher am Freitag mitteilte, befand sich das Sparbuch in einer Handtasche, die die 55-Jährige zuvor gefunden hatte. Sie enthielt neben persönlichen Papieren auch noch knapp 1.000 Euro Bargeld. Die rechtmäßige Besitzerin konnte bereits ermittelt werden.

Die zehn kuriosesten Versicherungen

Die zehn kuriosesten Versicherungen

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare