Ehepaar heizte wegen Stromsperre mit Grill und erstickte

Koblenz - Ein Ehepaar ist in seinem Wochenendhaus an der Mosel in Koblenz-Güls erstickt, weil es mit einem Holzkohlengrill geheizt hatte. Der Strom war ihnen abgestellt worden.

Wegen nicht bezahlter Rechnungen war dort der Strom abgestellt. Ein Sprecher des Koblenzer Elektrizitätswerks und Verkehrs-Aktiengesellschaft (KEVAG) bestätigte am Dienstag einen entsprechenden Bericht der “Rhein-Zeitung“.

Die Polizei bestätigte, dass Nachbarn des Camping-Geländes am Samstagmorgen den Rettungsdienst gerufen hatten, weil das Ehepaar auf Klopfen nicht reagierte. Der 49-jährige Besitzer des Ferienhauses war bereits tot, die 39-jährige Ehefrau starb wenig später, wie das Blatt berichtete. Eine Obduktion am Mittwoch soll die genaue Todesursache klären.

Dem Bericht zufolge funktionierte die Abluftanlage in dem Häuschen nicht, weil sie ebenfalls mit Strom betrieben wird. Auch der Hund des Paares sei erstickt, hieß es weiter. Der KEVAG-Sprecher betonte, dass Kunden vor einer Stromsperre verschiedene Angebote erhielten, wie der Zahlungsrückstand ausgeglichen werden könnte. Das Ehepaar sei nicht auf das Wochenendhaus angewiesen gewesen, sondern habe noch eine Wohnung in Koblenz gehabt.

AP

Rubriklistenbild: © ap

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Kommentare