Endstation: Psychiatrie

Ehemann schießt auf Frau im Rollstuhl

Eschweiler - Ein 28 Jahre alter Mann hat auf seine im Rollstuhl sitzende Frau mit einem Luftgewehr gezielt. Dieses lud er nicht mit gewöhnlicher Munition.

Ihr Ehemann habe dazu ein mit Nägeln geladenes Luftgewehr benutzt, die Frau aber verfehlt, teilte die Polizei in Aachen am Montag mit. Die 30-Jährige konnte sich am Sonntag mit dem gemeinsamen Kind aus der Wohnung retten. Der Mann verbarrikadierte sich im Haus und drohte, jeden umzubringen, der sich ihm näherte. 

Ein Spezialeinsatzkommando wurde angefordert, doch die Polizisten am Tatort konnten den 28-Jährigen überwältigen, bevor die Spezialisten eintrafen. Der Täter wurde in eine Psychiatrie gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Last-Minute-Sieg durch Messi: Die Bilder vom Clasico

Last-Minute-Sieg durch Messi: Die Bilder vom Clasico

Nach Wahl in Frankreich: Antifaschisten randalieren in Paris

Nach Wahl in Frankreich: Antifaschisten randalieren in Paris

Bilder: Die Wahlpartys von Macron und Le Pen

Bilder: Die Wahlpartys von Macron und Le Pen

Leester Frühlingsmarkt

Leester Frühlingsmarkt

Meistgelesene Artikel

Paula (17) flieht von eigener Geburtstagsfeier und stirbt: Was ist geschehen?

Paula (17) flieht von eigener Geburtstagsfeier und stirbt: Was ist geschehen?

Vor den Augen ihres Vaters: 17-Jährige von Zug erfasst und getötet

Vor den Augen ihres Vaters: 17-Jährige von Zug erfasst und getötet

Messerattacke in Hannover: 23-Jähriger stirbt

Messerattacke in Hannover: 23-Jähriger stirbt

Spaziergänger findet Vater und Sohn tot im Auto

Spaziergänger findet Vater und Sohn tot im Auto

Kommentare