Ehedrama: 66-Jährige erschlägt Ehemann mit Axt

Burgstein - Blutiges Familiendrama im Vogtland: Eine 66-Jährige hat ihren drei Jahre älteren Ehemann an den Weihnachtsfeiertagen mit einer Axt erschlagen und sich anschließend selbst getötet.

Die Leichen waren erst am Sonntag im Haus des Paares in Burgstein in Sachsen von Angehörigen gefunden worden. Sie hatten zuvor mehrere Tage vergeblich versucht, das Paar telefonisch zu erreichen.

Die Axt sei als Tatwaffe sichergestellt worden, sagte ein Polizeisprecher. Das Motiv der Frau sei “offenbar im familiären Bereich“ zu suchen. Weitere Details wurden nicht genannt. Die Ermittler prüfen nun, ob ein am Tatort gefundener Abschiedsbrief von der Frau stammt. Der Brief ist mit ihrem Namen unterzeichnet. Über den Inhalt des Schreibens verlautete nichts.

Die Leichen sollten noch am Montag obduziert werden. Die Ermittler versprechen sich davon Aufschluss über den genauen Todeszeitpunkt. Geklärt werden soll auch, ob sich die Frau mit einer Überdosis Tabletten getötet hat. Darauf würden im Haus gefundene Tablettenreste hindeuten, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

Feuerwerk der Turnkunst

Feuerwerk der Turnkunst

Meistgelesene Artikel

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm

Betrunkener will beim Bäcker Zigaretten kaufen - und weist sich mit Kuriosem aus 

Betrunkener will beim Bäcker Zigaretten kaufen - und weist sich mit Kuriosem aus 

Feuerball rast über Süddeutschland hinweg - das könnte der Grund sein

Feuerball rast über Süddeutschland hinweg - das könnte der Grund sein

Polizei in Erfurt schießt auf flüchtige Verdächtige - ein Verletzter

Polizei in Erfurt schießt auf flüchtige Verdächtige - ein Verletzter

Kommentare