"Penne Bolognese"

Edeka findet neues Produkt mit Pferdefleisch

Hamburg - Bei der Handelskette Edeka ist ein weiteres Produkt aufgetaucht, das Pferdefleisch enthält. Betroffen sind sowohl  Edeka-Läden als auch erstmals deren Discount-Tochter Netto.

Sowohl in den Edeka-Läden als auch erstmals bei der Discount-Tochter Netto sei das Tiefkühlprodukt Penne Bolognese im 750-Gramm-Beutel aus dem Handel genommen worden, teilte Edeka am Freitag in Hamburg mit. Bereits in der vergangenen Woche hatte Edeka eine Lasagne aus den Tiefkühltruhen genommen. Die Penne Bolognese werde bei Edeka unter der Eigenmarke "Gut und Günstig" vertrieben, bei Netto als "Dinner Gold". Edeka bedauere die Abweichung von den eigenen Qualitätsstandards und begrüße die Vorschläge aus der Politik, die Kontrollen in der fleischverarbeitenden Industrie zu intensivieren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwe: Mugabe klammert sich an die Macht

Simbabwe: Mugabe klammert sich an die Macht

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Gestensteuerung in der iOS-App

Gestensteuerung in der iOS-App

Meistgelesene Artikel

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Kommentare