Dunkle Wolken am Fast Food-Himmel: Der Döner wird teurer

+
Sie kann diesmal nichts dafür. Höhere Kosten sorgen dafür, dass der Döner teurer wird.

Berlin - Er ist des Deutschen liebstes Fast Food: Der Döner. Jetzt droht allerdings Ungemach: Der Snack soll nach Herstellerangaben teurer werden.

In den nächsten Monaten sei davon auszugehen, dass Imbisse den Preis um etwa 20 Cent anheben werden, sagte Mehmet Özkan, Vorstandsmitglied des Vereins türkischer Dönerhersteller in Europa, auf Anfrage am Freitag in Berlin. Hintergrund seien höhere Kosten etwa für Mieten, Energie und die Zutaten.

Derzeit kosten die Brottaschen mit Fleisch, Salat und Soße an bundesweit rund 17 000 Dönerbuden im Schnitt etwa 3,20 Euro. In Berlin, wo ein härterer Konkurrenzkampf herrscht, dürfte der Durchschnittspreis auf 2,80 Euro steigen. Die Branche erzielt nach Vereinsangaben gut zwei Milliarden Euro Jahresumsatz.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Kommentare