Hohe Kosten für Verbraucher

Düstere Prognose für Erdgas: Heizkosten steigen 2021 deutlich an

Die dunkle, kalte Jahreszeit rück näher. Für die Verbraucher könnten Herbst und Winter sehr teuer werden. Denn die Heizkosten steigen enorm an. Die genaue Prognose.

Berlin – Auf viele Haushalte in Deutschland kommen 2021 deutlich höhere Heizkosten zu. Sowohl steigende Energiepreise, kühleres Wetter als auch der neue CO2-Preis würden noch in diesem Jahr zu durchschnittlich 13 Prozent höheren Heizkosten in Häusern mit Erdgas-Heizung führen. Das teilt die gemeinnützige Beratungsgesellschaft „co2online“ am Mittwoch, 29. September 2021, mit.

Bundesverband:Deutscher Mieterbund
Mitglieder:300 örtliche Mietervereine, (2019) die 3 Mio. Mitglieder haben
Gründung:1900
Rechtsform:eingetragener Verein
Zweck:Interessenvertretung Mieter von Wohnraum

Höhere Heizkosten für Verbraucher in Deutschland prognostiziert: Anstieg um bis zu 44 Prozent

Zum Vergleich: 2020 waren die Heizkosten noch um fünf Prozent gesunken. Demgegenüber steht das Jahr 2021, in dem es in Häusern mit Ölheizung sogar noch teurer wird. „co2online“ rechnet in diesem Bereich mit 44 Prozent höheren Kosten. Und das, nachdem im Vorjahr noch ein Rückgang um 27 Prozent festgestellt wurde.

Verbraucher in Deutschland müssen sich auf höhere Heizkosten einstellen. (Symbolbild)

Demnach muss sich auf Kostensteigerungen im einstelligen Prozentbereich einstellen, wer mit Fernwärme, Wärmepumpen und Holzpellets heizt. Das große Problem: das langfristige Planen mit Heizöl und Erdgas wird immer schwieriger. Das sagt „co2online“-Geschäftsführerin Tanja Loitz.

Erneuerbare Energien als Alternative beim Heizen: Hiermit lassen sich jährlich bis zu 490 Euro einsparen

Loitz verweist darauf, dass der 2021 eingeführte CO2-Preis künftig steigen werde. Auf diesem Wege will der Bund den Ausstoß von klimaschädlichem Kohlendioxid (CO2) senken. Loitz empfiehlt Hauseigentürmern, den Umstieg auf erneuerbare Energien zu prüfen. Denn hiermit ließen sich bis zu 490 Euro im Jahr einsparen.

„Auch unabhängig von den Kosten sollte nicht unnötig geheizt werden“, heißt es indes von Melanie Weber-Moritz. „Denn ein sparsamer Verbrauch bedeutet gleichzeitig einen Beitrag für den Klimaschutz“, wird die Bundesdirektorin des Deutschen Mieterbunds (DMB) von der dpa zitiert.

Düstere Aussichten für Verbraucher: Auch Strompreise in Deutschland steigen stark an

Um den Heizspiegel zu ermitteln, wurden 123.000 Datensätze aus Häusern mit Zentralheizung aus dem Jahr 2020 analysiert. Als Beispielwohnung gilt in diesem Fall eine 70-Quadratmeter-Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. De facto wird fast jede zweite Wohnung in Deutschland mit Gas beheizt – und jede vierte mit Öl. Darauf verweist der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW).

Indes müssen Verbraucher in Deutschland auch mit stark ansteigenden Strompreisen rechnen. Auch hier weiß sich der BDEW erneut zu melden. Der Verband spricht von Großhandelspreisen bei langfristigen Lieferungen, die sich seit Jahresbeginn verdoppelt hätten. Und Strom, der kurzfristig gekauft wurde, sei sogar dreimal so teuer geworden. Alles in allem also düstere und vor allem teure Aussichten für die Konsumenten. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Hauke-Christian Dittrich/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Meistgelesene Artikel

Corona in Niedersachsen: Abi-Abschluss ohne Partys - Corona-Ausbruch wohl in Shisha-Bar

Corona in Niedersachsen: Abi-Abschluss ohne Partys - Corona-Ausbruch wohl in Shisha-Bar

Corona in Niedersachsen: Abi-Abschluss ohne Partys - Corona-Ausbruch wohl in Shisha-Bar
Wie viele Kinder sterben an Corona? Englische Studie liefert Ergebnisse

Wie viele Kinder sterben an Corona? Englische Studie liefert Ergebnisse

Wie viele Kinder sterben an Corona? Englische Studie liefert Ergebnisse
SUV-Fahrern drohen Bußgelder beim Fahren auf der Autobahn - viele sind ahnungslos

SUV-Fahrern drohen Bußgelder beim Fahren auf der Autobahn - viele sind ahnungslos

SUV-Fahrern drohen Bußgelder beim Fahren auf der Autobahn - viele sind ahnungslos
Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa

Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa

Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa

Kommentare