Düsseldorf: Polizei sucht Doppelmörder mit Phantombild

+
Mit diesem Phantombild fahndet die Polizei nach einem Verdächtigen im Doppelmord von Düsseldorf.

Düsseldorf - Einen der beiden Täter, die im Düsseldorfer Stadtteil Hassels einen 82-jährigen Mann und seine Tochter (39) erschossen haben, sucht die Polizei jetzt mit Phantombild.

Der Täter soll das Mehrfamilienhaus zusammen mit einem etwa gleichaltrigen Begleiter am Donnerstagmorgen zwischen 08.30 Uhr und 08.45 Uhr verlassen haben. Mindestens einer der beiden Tatverdächtigen soll in ein Fahrzeug gestiegen sein, wie die Polizei am Sonntag berichtete.

Lesen Sie auch:

Keine Spur nach Düsseldorfer Doppelmord

Das Motiv für den Überfall auf die Familie ist noch völlig unklar. Die Täter hatten die 81-jährige Ehefrau des 82-Jährigen in einem Nebenraum eingesperrt. Sie konnte sich später selbst befreien und die Polizei verständigen, aber nur vage Angaben zu den Tätern machen.

Täterbeschreibung

Nach Zeugenangaben hat die Mordkommission “Altenbrück“ das Phantombild erstellt. Demnach handelt es sich um einen 30 bis 35 Jahre alten, 1,80 bis 1,85 Meter großen Mann. Er hatte eine athletische Figur und ein rundliches Gesicht. Seine schwarzen Haare waren modisch geschnitten und gegelt. Er trug einen Dreitagebart und wird als südländischer Typ beschrieben. Er war mit einem schwarzen T-Shirt, einer schwarzen Jeans und schwarzen Schuhen bekleidet. Das T-Shirt war sehr auffällig mit silbernen Brustapplikationen auf der linken Vorderseite und einer silberfarbenen Applikation im Rückenbereich bedruckt.

Sein Begleiter, der zuerst aus dem Haus kam, war etwa gleichaltrig, etwas kleiner und schlank. Er hatte ein schmales Gesicht und kurze, glatte, braune Haare. Er soll mit blauen Jeans und einem grau-blauen T-Shirt bekleidet gewesen sein. Der Mann hatte eine Sporttasche dabei.

dapd

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Kommentare