DSDS-Autogrammstunde: Ermittlungen nach Massenpanik

+
Rettungskraefte schieben in Oberhausen eine bei einer Massenpanik waehrend einer Autogrammstunde der Kandidaten aus der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" ("DSDS") Verletzte auf einer Trage.

Duisburg - Nach der Massenpanik bei der DSDS-Autogrammstunde im Oberhausener Einkaufszentrum CentrO mit über 60 Verletzten hat die Staatsanwaltschaft Duisburg die Ermittlungen aufgenommen.

Lesen Sie dazu auch:

Massenpanik bei DSDS-Autogrammstunde: 60 Verletzte

Die Staatsanwaltschaft Duisburg hat nach der Massenpanik bei einer Autogrammstunde der Kandidaten aus der RTL-Castingshow “Deutschland sucht den Superstar“ (“DSDS“) Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei habe ihre Unterlagen zu dem Unglück übermittelt, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Nun werde geprüft, ob sich das Verfahren gegen Unbekannt oder einen speziellen Beschuldigten richten werde.

Massenpanik bei DSDS-Autogrammstunde: 60 Verletzte

Massenpanik bei DSDS-Autogrammstunde: 60 Verletzte

Bei der Massenpanik waren am Sonntagnachmittag rund 60 Menschen verletzt worden. Die Polizei sprach von Opfern im Alter zwischen 12 und 17 Jahren, meistens Mädchen.

dapd

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare