Drei Schwerverletzte bei Auto-Explosion

Speyer - Bei einer Explosion in einem Auto sind drei junge Männer in Speyer schwer verletzt worden. Die 16- bis 19-Jährigen gaben zu, in dem Wagen Dosen mit Deospray zum Schnüffeln benutzt zu haben.

Wie es dabei zur Explosion kam, blieb zunächst unklar. Die Polizei vermutet, dass ein Funke - vielleicht von einem Feuerzeug - die Explosion herbeiführte. Die Männer erlitten Verbrennungen im Gesicht und an den Armen, wie die Polizei am Freitag weiter mitteilte. Zwei der Männer mussten die Nacht auf der Intensivstation verbringen. Die Drei hatten auf dem Weg ins Krankenhaus zunächst nichts von Spraydosen berichtet, sondern über eine explodierte Bassbox spekuliert. Die Polizei fand jedoch Reste der Dosen am Unfallort.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Kommentare