Drei Schwerverletzte bei Auto-Explosion

Speyer - Bei einer Explosion in einem Auto sind drei junge Männer in Speyer schwer verletzt worden. Die 16- bis 19-Jährigen gaben zu, in dem Wagen Dosen mit Deospray zum Schnüffeln benutzt zu haben.

Wie es dabei zur Explosion kam, blieb zunächst unklar. Die Polizei vermutet, dass ein Funke - vielleicht von einem Feuerzeug - die Explosion herbeiführte. Die Männer erlitten Verbrennungen im Gesicht und an den Armen, wie die Polizei am Freitag weiter mitteilte. Zwei der Männer mussten die Nacht auf der Intensivstation verbringen. Die Drei hatten auf dem Weg ins Krankenhaus zunächst nichts von Spraydosen berichtet, sondern über eine explodierte Bassbox spekuliert. Die Polizei fand jedoch Reste der Dosen am Unfallort.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kommentare