Unglück in Bühl

Drei Menschen bei Explosion in Wohnhaus verletzt

Bühl - Bei einer Explosion in einem Wohnhaus in Bühl bei Baden-Baden sind drei Menschen verletzt worden.

Zu der Detonation kam es am Donnerstag bei Sanierungsarbeiten im Keller des Gebäudes, wie die Polizei mitteilte. Zwei Arbeiter erlitten schwere Verletzungen. Auch der 65-jährige ehemalige Hausbesitzer wurde durch die Druckwelle verwundet.

Nach ersten Erkenntnissen wollten die Arbeiter mit einem Gasbrenner Bitumen-Bahnen auf den Kellerboden aufbringen. Ob es dadurch oder aus einem anderen Grund zu einer Explosion kam, ist Gegenstand von Ermittlungen. Alle Fensterscheiben der Doppelhaushälfte gingen zu Bruch. Die Wucht der Explosion war so gewaltig, dass das Dach angehoben wurde.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Frau zu Tode gefoltert - neuer Prozess

Frau zu Tode gefoltert - neuer Prozess

Mann verprügelt Polizisten mit Baseballschläger -  diese greifen zur Waffe

Mann verprügelt Polizisten mit Baseballschläger -  diese greifen zur Waffe

Tristes Wetter - buntes Treiben: Karnevalszeit hat begonnen

Tristes Wetter - buntes Treiben: Karnevalszeit hat begonnen

Streit um Geld? Mann soll Bruder und Schwägerin getötet haben

Streit um Geld? Mann soll Bruder und Schwägerin getötet haben

Kommentare