Besitzer versichert: "Der macht nichts"

Dogge beißt Techniker halbes Ohr ab

Aichtal - Eine Dogge hat einem Kundendiensttechniker in Aichtal (Baden-Württemberg) das halbe Ohr abgebissen. Dabei hatte der Besitzer zuvor noch versichert: "Der macht nichts".

Der 39-Jährige wollte am Dienstag mit einem Kollegen die Messröhrchen an Heizkörpern in der Wohnung des Hundebesitzers austauschen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Das 33-jährige Herrchen der Argentinischen Dogge hatte versichert: "Der macht nichts." Als der Techniker vor der Heizung in die Knie ging, biss ihm der Hund die halbe Ohrmuschel ab. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Hundebesitzer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt. Die Argentinische Dogge ist in der Kampfhunde-Verordnung des Landes gelistet.

dpa

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Das könnte Sie auch interessieren

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Kommentare