10 Dinge, die vom Aussterben bedroht sind

Berlin - Postkarten, Papierfotos, das Festnetztelefonat oder Freunde aus Fleisch und Blut: Vieles scheint allmählich aus unserem Leben zu verschwinden. Zehn (angeblich) unmoderne Dinge und Phänomene...

In diesem Jahr sinnierten viele über neue technische Geräte wie iPad und E-Reader, die vielleicht bald Zeitungen und Bücher ersetzen könnten. Mancher vergisst, dass die Revolution bereits voll im Gange ist. Zumindest verändern Computer und Smartphones den Alltag rasant. Im digitalen Zeitalter wird vieles schnell unmodern. Zehn Dinge, die nicht erst seit 2010 untergehen, mit denen es aber weiter bergab ging:

Wecker, Festnetz, CD: 10 Dinge, die vom Aussterben bedroht sind

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare