Polizei jagt diese Bubi-Sexbestie

+
Die Düsseldorfer Polizei fahndet nach einem etwa 13 bis 15 Jahre alten Jugendlichen, der ein sechsjähriges Mädchen vergewaltigt haben soll.

Düsseldorf - Abscheuliche Tat: Die Düsseldorfer Polizei fahndet nach einem etwa 13 bis 15 Jahre alten Jugendlichen, der ein sechsjähriges Mädchen auf einem Spielplatz vergewaltigt haben soll.

Der Jugendliche habe das Kind an einem Wasserspielplatz in einem Park angesprochen und in ein Gebüsch gelockt, berichtete die Polizei am Dienstag. Anschließend habe er sich an dem kleinen Mädchen vergangen. Der Täter soll dunkelbraune sehr kurze Haare haben und mit Sportsachen bekleidet gewesen sein.

"Die Ermittlungen hinsichtlich der Tat und des Täters gestalten sich aufgrund des jungen Opfers äußerst schwierig und bedürfen einer behutsamen Vorgehensweise der Spezialisten", heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Mit Hilfe einer Zeugin konnte jetzt ein Phantombild erstellt werden.

dpa/mm

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Kommentare